Pit Wanderscheid 2016-10-19T10:47:16+00:00

Pit Wanderscheid

Pit Wanderscheid, der 26-jährige Spitzenkoch zählte bereits in seinen Anfangsjahren zu den größten Talenten des Landes, mittlerweile ist er das Luxemburger Aushängeschild für guten Geschmack und zählt zu Luxemburgs Spitzenköchen.

Jedes seiner Gerichte erzählt ein Stück seiner Geschichte. Gäste mit auf eine Reise zu nehmen und zum Nachdenken anzuregen zählt zu seiner oberste Priorität.

Den Beruf erlernt er im Restaurant „Faventia“, in der Nähe von Cannes unter dem „Meilleur ouvrier de France Philippe Jourdin“ (2** Michelin-Sterne).

Erfahrungen sammelte er anschließend bei bekannten Sterne-Adressen wie dem „Hugos“ Restaurant (1* Michelin-Stern) in Berlin, dem „Le Val d’Or“ (1* Michelin-Stern) von Johann Lafer oder auch dem „De Pastorale“ (2** Michelin-Sterne) in Rumst-Reet bei Antwerpen.

In Laos in Süd-Ost Asien stellte sich Pit Wanderscheid der Herausforderung, bei der Eröffnung des ersten Fine Dining Restaurants in Laos mitzuwirken. Dieses wurde bereits nach 1 Jahr mit dem für den Michelin-Stern stellvertretenden Global Award ausgezeichnet.

Seit 2010 gehört er der Luxemburgischen Nationalkochmannschaft an, 2011 wurde er zum besten Jungchefkoch gekürt.

Seit 2 Jahren ist der Spitzenkoch nun Küchenchef der Gastronomieabteilung des Shopping-Center Massen und verwirklicht den Traum eines Fine-Dining Restaurants, das „Le Luxembourg Wemperhardt“.